Winterwanderung Schöllkrippen 2017Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte brach eine 15-köpfige Wandergruppe am Samstagmorgen, den 21. Januar am Bürgerhaus Oberndorf auf. Der Musikverein Oberndorf hatte Mitglieder, Angehörige und Freunde zur Winterwanderung nach Schöllkrippen eingeladen. Etwa 24 Kilometer galt es in 5 Stunden zu bewältigen, weshalb ein hohes Tempo vorgeben wurde. Einige „Pfadfinder“ waren die Strecke bereits zwischen den Jahren gelaufen, um die genaue Route festzulegen und die einzuplanende Zeit abzuschätzen. Was sie zu dem Zeitpunkt noch nicht wissen konnten, war, dass es am Wandertag eine geschlossene Schneedecke geben würde, die das Ganze natürlich sehr viel anstrengender machte, aber auch kein Hindernis darstellen sollte.

Der Weg führte über Pfaffenhausen Richtung Lettgenbrunn zur Flörsbacher Höhe. Durch teils unberührten Pulverschnee bahnte sich der Treck seinen Weg übers freie Feld. Vorbei am Wiesbüttmoor ging es durch den Wald nach Wiesen, wo ein treuer Fan des Vereins mit stärkender heimischer Braukunst aufwartete. Beim letzten Anstieg hinauf zum Engländer wurden die Beine langsam schwer. Hier stieß die zweite Gruppe hinzu, die um 12.30 Uhr von Oberndorf mit dem Bus gestartet war. Gemeinsam wanderte man noch etwa 10 Kilometer durch märchenhaften Winterwald nach Schöllkrippen zum Gasthaus „Schabernack“. Nach einem fröhlichen, ausgelassenen Nachmittag brachte ein Bus die erschöpften, aber glücklichen Wanderer gegen 21 Uhr wieder zurück in den Jossgrund.

Nach dieser schönen Vereinswanderung steigen die Aktiven nun in die intensive Probephase für die diesjährigen Frühlingskonzerte ein, die gemeinsam mit dem Jugendorchester Meerholz-Hailer am 18.03. in Meerholz und am 25.03. in der Konzerthalle Bad Orb unter dem Motto „Kir Royal“ stattfinden werden. Karten sind erhältlich bei der VR Bank Oberndorf, der Kreissparkasse Oberndorf, Moni's Frisierstube, Tourist-Information Bad Orb (Tel. 06052 8314), Rita Weismantel (Tel. 06059 1231) sowie bei allen aktiven Musiker(innen). Weitere Informationen auf www.mv-oberndorf.de