Ricarda und FionaMusik fördert Kinder und macht Spaß – vor allem in der Gruppe. Für Musikschüler im Alter von 8 bis 11 Jahren, die noch nicht im Jugendorchester spielen, hat das Jugendteam des Musikvereins Oberndorf ein Vororchester ins Leben gerufen. Hier können die jungen Musiker bereits nach einem halben Jahr Einzelunterricht mitmachen.

Die „Music Kids“, wie sie sich selbst nennen, traten am Freitag, den 16. Dezember in der „Fabrik“ in Oberndorf zum ersten Mal vor Publikum auf. Mit weihnachtlichen Klängen stimmten sie auf die bevorstehenden Festtage ein.

Probetag MVO & JO (Foto: Ralf Lehnert)_1Gemeinsames Frühjahrskonzert des Musikvereins Oberndorf und des Jugendorchesters Meerholz-Hailer

„Kir Royal – Königliche Bläsermusik“ heißt das Motto, unter dem der Musikverein Oberndorf gemeinsam mit dem Jugendorchester Meerholz-Hailer im März 2017 zwei sinfonische Frühjahrskonzerte geben wird. Auf dem Programm stehen Werke von Giacomo Meyerbeer, Rolf Rudin, Otto M. Schwarz, Richard Wagner und eine Filmmusikbearbeitung von Johan de Meij.

„Welcome – Diversity“ Frühjahrskonzert des Musikvereins Oberndorf begeistert / Jugendkapelle macht Auftakt

Jossgrund-Oberndorf (mfi). Am Ende gab es wieder einmal stehende Ovationen für die 65 Musiker und Musikerinnen des Musikvereins Oberndorf. Mit ihrem Frühjahrskonzert unter dem Motto „Welcome Diversity – Willkommen Vielfalt“ setzten sie ein Zeichen für Gemeinschaft mit völkerverbindender wie anspruchsvoll sinfonischer Blasmusik. Dabei spannten sie einen musikalischen Bogen rund um den Globus, gespickt mit abwechslungsreicher Literatur und technischen wie rhythmischen Herausforderungen.

KONZERT Musikverein Oberndorf setzt eindrucksvolles Zeichen für Toleranz / Berührender und niveauvoller Auftritt

JOSSGRUND - (bis). Bei seinem diesjährigen Frühlingskonzert unter dem Motto "Welcome diversity - Vielfalt - ja bitte!" widmete sich der Musikverein Oberndorf (MVO) einem ernsten und aktuellen Thema, dem Verständnis für andere Völker und Kulturen, um selbst ein Zeichen zu setzen. 

Den Anfang machte der musikalische Nachwuchs. Nach längerer Zeit präsentierte der MVO wieder ein gut ausgebildetes Jugendorchester, das so weit ist, vor großem Publikum aufzutreten. Als die rund 30 Schützlinge von Andreas Weismantel das Konzert im fast voll besetzten Saal des Bürgerhauses eröffnet hatten, forderten die begeisterten Zuhörer sogleich eine Zugabe. Die anspruchsvollen Stücke "Joy of Music", "Pirates of the Caribbean" und das russische Volkslied "Korobushka", angekündigt durch Anouk Weismantel, Nina Sachs und Vincent Pfahls, meisterten die Jungmusiker mit Bravour. Die eifrigsten Probeteilnehmer (Elina Lorenz, Luke und Mats Ruppel sowie Elias Kleespies) wurden vom Dirigenten mit einem kleinen Preis prämiert. 

Frühlingskonzert des Oberndorfer Musikvereins im Bürgerhaus

Jossgrund-Oberndorf (mfi). So schön können Erinnerungen sein. Berauschend und mitreißend, melancholisch und energiegeladen: Der Musikverein Oberndorf bot mit seinem diesjährigen Frühjahrskonzert im Bürgerhaus in Oberndorf einen facettenreichen musikalischen Rückblick auf das vergangene Jubiläumsjahr. Das war „ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte", wie Rita Weismantel formulierte. Charmant und informativ führte Weismantel durchs' vielseitige und abwechslungsreiche Programm, das so manche Höhepunkte der zurückliegenden Veranstaltungen noch einmal zu Gehör brachte.